Letztes Feedback

Meta





 

Für alle Lesefaulen: die Kurzfassung

Für alle die, die keine Zeit oder Lust haben oder nur nach einer kurzen Frühstückslektüre suchen, hier die Kurzfassung:

 Trip nach Kiruna (nördlichste Stadt Schwedens), Lappland: 27.11.-02.12.2009

Temperaturen: -11 bis -18 Grad tagsüber, -28 Grad nachts (Bustoilette eingefroren)

Aktivitäten

Freitag: 20-stündige Busfahrt mit lustigen ("Ice Age" ) und schlechten ("Charlie's Angel 2" ) Filmen, Ankunft Samstagmorgen acht Uhr in Kiruna

Samstag: Vormittags Stadtbesichtung, Nachmittags Hundeschlitten- und Schneemobilfahren, abends lecker Kochen im Hostel und Nachtspaziergang, um die Nordlichter zu sehen (leider vergeblich)

Sonntag: Besichtigung der Eisenerzmine und der Pilzfarm, nachmittags Schlittenfahren und Glögg-Trinken, abends Sauna und Schneebaden (+ wieder Nachtspaziergang, wieder vergeblich)

Montag: Rentierfarm vormittags, nachmittags Trip nach Narvik (abgebrochen wegen Rutschgefahr), Spielenachmittag, abends: Arctic Sauna mit Baden im Eissee in Abisko, einem kleinen Dorf

Dienstag: kurzer Besuch des Eishotels, Heimfahrt bis Mittwochmorgen nach Karlstad

 P.S.: Unbedingt mal in die Musik der Sami reinhören und die Landschaft innerlich vorbeiziehen lassen:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000065VE1/willkommenb0f-21

9.12.09 12:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen